top of page

Unwettereinsätze in Wildenau – 26.+28.08.2023

Bereits am Samstag, den 26.08.2023 wurde die FF Wildenau aufgrund der Witterungslage mittels Pager und Sirene zu zwei Einsätzen alarmiert. Durch die starken Böen waren einige Bäume umgeknickt. Nach weiterer Erkundungsfahrt konnten keine weiteren Schäden mehr festgestellt werden. Es befanden sich gesamt 38 Kameradinnen und Kameraden im Dienst.


Durch die anhaltenden Regenfälle über das Wochenende bis zum Montag wurden wir von Anwohnern gerufen, um Wassereintritt in ihr Wohnhaus zu verhindern. Indem die Pegelstands-Warner der beiden Bäche im Einsatzgebiet bereits eine Warnung zeigten, mussten einige Straßen gesperrt werden.

Gesamt wurden wir im Laufe des Tages zu 7 Einsätzen gerufen, bei denen unter anderem eine Verklausung entfernt und ein Gastank gesichert werden musste.





45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page